Leistungserbringung nach HOAI für die Aussenhülle von Gebäuden :

Realisierung von Neubauprojekten, Fassadensanierungen und -modernisierungen

Beratung des Bauherren und des Architekten - Leistungsphase 2 und 3:

Beratung zur Entwurfsplanung und Entwicklung der Fassadendetails, Erarbeitung von Lösungsvorschlägen hinsichtlich gestalterischer,
funktionaler, technischer, statischer, bauphysikalischer, wirtschaftlicher, ökologischer und energetischer Anforderungen.
Erstellen von Kostenberechnungen für die Fassadenkonstruktionen, Verglasungs- und Sonnenschutzarbeiten nach DIN 276

Ausführungsplanung - Leistungsphase 5:

Designentwicklung und Erstellen der Leitdetails für die Fassadenkonstruktionen als Grundlage zum Leistungsverzeichnis
und Ausführung durch das Metallbau-Unternehmen, einschließlich Anfertigung von statischen Vorbemessungen für die
fassadenrelevanten Bauteile.

Ergänzend hierzu werden folgende Leistungen ausgeführt :
komplette Ausführungsplanung mit Anfertigung von Produktions- und Montageplänen
Entwicklung von neuen Profilquerschnitten für Fassaden Sonderkonstruktionen
Koordinationstätigkeiten zwischen den beauftragten Firmen und den Halbzeugwerken
Erstellen von prüffähigen, statischen Berechnungen für sämtliche Tragelemente von Fassaden- und Lichtdach-Konstruktionen,
einschliesslich Bemessung der Glaselemente von Nurglasfassaden und sonstigen Fassadensonderkonstruktionen

Vorbereitung der Vergabe - Leistungsphase 6:

Aufstelleng von Leistungsverzeichnissen für die Metallbau-, Glas- und Sonnenschutz-Konstruktionen mit Qualitäts- und
Massenbeschrieben, einschliesslich Abstimmen und Koordinieren der an der Planung fachlich Beteiligten.

Mitwirkung bei der Vergabe - Leistungsphase 7:

Prüfung und Wertung der eingereichten Firmenangebote in qualitativer, technischer und wirtschaftlicher Hinsicht,
einschliesslich aufstellen von Preisspiegeln, Kostenkonstrolle durch Vergleich mit den Kostenberechnungen, Verhandlung
mit den Bietern und Mitwirkung bei der Auftragserteilung.

Objektüberwachung - Leistungsphase 8:

Qualitätsüberwachung der Metallbau-, Verglasungs- und Sonnenschutzarbeiten während der Montage, Prüfung der Arbeiten auf
Übereinstimmung mit dem Leistungsverzeichnis, den Vertragsunterlagen sowie den allgemein anerkannten Regeln der Technik
und den metallbaurelevanten Vorschriften.